Verhaltensweisen

Anhand des Clips sind einige Verhaltensweisen des Hundes zu erkennen. Im Verlauf des Trails zeigt der Hund deutlich in welche Richtungen es nicht geht. Für die Mind-Map wichtige Informationen um auf den Trailverlauf schließen zu können. Deutlich ist auch zu erkennen, dass der Hund seinen Auftrag nicht verliert und dies deutlich durch sein Verhalten aufzeigt.

http://youtu.be/ne2SFVgoGpA

Schaut man sich in aller Ruhe die Sequenz an, dann sieht man vom Startpunkt weg, wie der Hund sich über den Scent arbeitet. An der Abzweigung rechtsseitig hebt er erst deutlich den Kopf um dann in entgegen gesetzter Richtung den Trail wieder aufzunehmen. Im Bereich des Parkplatz an den Blumenkübel hat er den Scent sicher und zeigt das durch einen deutlichen Zug auf der Leine an.

Nicht immer ist der Laufweg gleich mit der Ausarbeitung des Hundes. Vielmehr wissen wir nicht, wie und wo sich der Scent auf dem Laufweg des Runners verteilt und wie die Umwelteinflüsse, hier Wind, Bebauung, etc. diese unsichtbare Spur verändern.

Werbeanzeigen